Employer Branding

Wir werden gesehen – immer und überall! Was sich für die Privatperson auf das tägliche Umfeld und die selbstgewählten Social Media Plattformen beschränkt, ist für Unternehmen weitaus weitreichender. Denn hier sind es nicht nur Twitter und Co. Werbung, Produkte, Kundenfeedback – die Liste der repräsentativen Kanäle für ein Unternehmen ist unendlich. Welche Message am Ende bleibt, ist dabei entscheidend über das Sein und Nichtsein der Firma. Dies bezieht sich auf eine Vielzahl von Bereichen. Eine relevanter Sparte für die interne Stärkung des Unternehmens ist das Employer Branding.

Wer hat es nicht schon einmal gehört? „Google ist ein fantastischer Arbeitgeber!“ In der Regel hört man dies von Personen, die nicht einmal in der Lage sind, den Standort des europäischen Google HQ zu nennen. Was ist es also, das uns so reizt, für den Internetgiganten zu arbeiten? Selbst dann, wenn der aktuelle Job im Schuhverkauf ist? Die Antwort lautet: Exzellentes Employer Branding. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Mitarbeitern einen Arbeitsplatz zu schaffen, der glücklich macht. Ebenso wichtig ist das Marketing, das die breite Masse über die glücklichen Mitarbeiter informiert. Diese unschlagbare Kombination sorgt dafür, dass bestehende Mitarbeiter motiviert sind und erstklassig ausgebildete Fachkräfte täglich an die Tür der Personalabteilung klopfen.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Glückliche Mitarbeiter sind motiviert, motivierte Mitarbeiter sind produktiv. Diese Produktivität ist essentiell für den Erfolg jedes Unternehmens. Selbst der mittelständische Betrieb mit 20 Angestellten kann auf ein gutes Employer Branding nicht verzichten, sollen hohe Qualitätsstandards gesichert werden.

Dieser Bereich umfasst eine Reihe von Einzelkomponenten. Denn glückliche Mitarbeiter wollen mehr als nur eine gute Bezahlung. Die Firmenkultur spielt eine wichtige Rolle. Welche Arbeitsumgebung ist gegeben? Sind flexible Arbeitszeiten möglich? Wie viele Urlaubstage stehen dem Mitarbeiter zu?

Ein gutes Employer Branding hat viele Vorteile zu bieten:

  • Effiziente Mitarbeiterbeschaffung
  • Geringe Mitarbeiterfluktuation
  • Hohe Anzahl von qualifizierten Bewerbern

Ähnliche Einträge

By | 2017-05-18T13:56:30+00:00 29.03.2017|