Professional Fit 2017-08-21T16:19:07+00:00

 Professional Fit

die Balance der Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Das Zusammenspiel aus Arbeitsumgebung, Arbeitsanforderung und dem Mitarbeiter ist eine wichtige Komponente für den Erfolg. Dieser Erfolg muss dabei zum Vorteil von Arbeitgeber und Arbeitnehmer ausgelegt sein – eine einseitige Profitverteilung führt in der Regel schnell zu Problemen. Um diese Balance zu schaffen, ist es relevant, einen guten Professional-Fit für jeden Mitarbeiter zu sichern.

Was ist Professional-Fit?

Der dynamische Arbeitsmarkt, die globale Vernetzung und hochqualifizierte Arbeitskräfte bestimmen das Bild der modernen Jobsuche. Es geht nicht mehr lediglich darum, einen ansprechenden Lebenslauf vorzulegen und mit ein paar Jahren Arbeitserfahrung aufzutrumpfen – wer sich am hart umkämpften Jobmarkt behaupten möchte, der muss mit einem umfassenden Skillset überzeugen. Dies gilt dabei für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Denn die Ansprüche von erstklassigen Kandidaten sind ebenso signifikant wie die Anforderungen der Unternehmen. Treffen sich Jobsuchende und Arbeitgeber hier auf Augenhöhe, ist der Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit gelegt. Dabei spielt der Professional-Fit eine wichtige Rolle.

Für viele ist der Beruf ein wichtiger Teil der eigenen Persönlichkeit. Arbeitnehmer möchten sich mit ihren Aufgaben und dem Unternehmen identifizieren können. Das professionelle Umfeld ist dafür ein gewichtiger Faktor. Kommt es zu Konflikten zwischen den eigenen Fähigkeiten und Interessen mit den Anforderungen des Jobprofils, ist es kaum möglich, eine fruchtbare Arbeitssymbiose zu schaffen. Der Professional-Fit ist ein exzellenter Indikator dafür, ob in diesem Bereich Probleme zu erwarten sind. Dabei ist der passende Fit für beide Seiten ausschlaggebend. Ist es für die Position zum Beispiel notwendig, regelmäßig auf Reisen zu gehen, oder lange Stunden am Wochenende zu arbeiten, muss der zukünftige Mitarbeiter gewillt sein, diese Erwartungen zu erfüllen. Möchte man sich innerhalb des gewählten Berufsfeldes weiterentwickeln, ist die Zusammenarbeit mit einem Unternehmen zu bevorzugen, das interne und externe Weiterbildungen aktiv unterstützt.

Der ideale Professional-Fit bringt also Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammen, die sich im Bereich der professionellen Rahmenbedingungen sehr nahe kommen. Beide Parteien können mit ein paar einfachen Frage herausfinden, wie die Chancen auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit stehen:

  • Bringt der Kandidat die benötigten beruflichen Qualifikationen?
  • Ist die Firma passend für die Wünsche des Mitarbeiters? – Wie sieht die Struktur aus?
  • Welche Position soll innerhalb eines Teams gefüllt werden? – Führungsposition?

Der Fragenkatalog ist darüber hinaus breit gefächert und muss auf die individuelle Position angepasst werden. Es ist dabei wichtig zu verstehen, dass es sich hier nicht um einen klaren Index handelt, der jede Person in eine einfach definierte Schublade steckt. Denn der Professional-Fit wird durch viele Faktoren beeinflusst. Persönlichkeitsmerkmale, Erfahrungen und Talente müssen der Firmenstruktur, den spezifischen Jobanforderungen und den Bedingungen von einem bestehenden Team gegenübergestellt werden.

Mit Matching zum Professional-Fit

Professional-Fit ist für Arbeitgeber und Arbeitnehmer ein wichtiges Thema. Ein gutes Arbeitsverhältnis bringt beiden Seiten Vorteile. Dabei steht heute eine Vielzahl von Möglichkeiten bereit, um sich auf die Suche nach dem richtigen Job und dem passenden Kandidaten zu machen. Das Job-Matching konzentriert sich nicht ausschließlich darauf, Abschlüsse und Berufserfahrungen abzufragen. Das Matching hinterfragt die konkreten Ansprüche an den Job und an den Mitarbeiter. Kommt es zu signifikanten Übereinstimmungen, ist die Chance auf eine gute Zusammenarbeit sehr gut.

Wer besonders viel Wert auf den Professional-Fit legt, der kann für das Bewerbungsverfahren die Vorteile eines personalpsychologischen Persönlichkeitstests ausnutzen. Der Test erstellt ein aussagekräftiges Profil, das eine Vielzahl von interessanten und relevanten Informationen enthält. Arbeitgeber sehen hier auf einen Blick, ob die Grundlage für eine gelungene Zusammenarbeit gelegt ist. Arbeitnehmer können das Profil nutzen, um über ihre akademischen und beruflichen Erfahrungen hinaus zu überzeugen.

Jetzt Bewerber*Innen mit passendem Professional Fit finden
Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft für Personalführung     JobUnicorn ist das einzige Job-Matching-Portal mit TÜV-geprüftem Verfahren     Durch die Gesellschaft für transparenten Datenschutz zertifiziert     Mitglied bei den fairen Jobbörsen
Logo JobUnicorn GmbH
JobUnicorn GmbH
Friedelstraße 40
12047 Berlin

Telefon: +49 30/ 120 86 001
E-Mail: office@jobunicorn.com

Hilfe: support@jobunicorn.com
    Durch die Gesellschaft für transparenten Datenschutz zertifiziert
Logo JobUnicorn GmbH
JobUnicorn GmbH
Friedelstraße 40
12047 Berlin

Telefon: +49 30/ 120 86 001
E-Mail: office@jobunicorn.com

Hilfe: support@jobunicorn.com